Logotipo librería Marcial Pons
Die Grundrechte der EU und die EMRK

Die Grundrechte der EU und die EMRK
das Verhältnis zwischen ungeschriebenen Grundrechten, Grundrechtecharta und Europäischer Menschenrechtskonvention

  • ISBN: 9783832950866
  • Editorial: Nomos Verlagsgessellschaft
  • Lugar de la edición: Baden-Baden. Alemania
  • Colección: Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft
  • Encuadernación: Rústica
  • Medidas: 22 cm
  • Nº Pág.: 297
  • Idiomas: Alemán

Papel: Rústica
91,89 €
Stock en librerías. Envío en 24/48 horas

Resumen

Im Bereich des Grundrechtsschutzes verbessert eine Vermehrung der Rechtsquellen nach dem Motto „Viel hilft viel!“ nicht automatisch die Rechtsposition des Bürgers. Die Konkurrenz der Rechtsquellen, ihrer Schutzbereiche und ihrer Schranken schafft vielmehr auf den ersten Blick Verwirrung und Rechtsunsicherheit. Der Autor bahnt einen Weg durch das Dickicht, indem er als ersten Schritt die Rechtslage vor Verbindlicherklärung der Grundrechtecharta analysiert und durch die verschiedenen Konstellationen führt, die sich nach der Aufnahme der Grundrechtecharta in das Gemeinschaftsrecht und schließlich nach einem Beitritt der Union zur EMRK voraussichtlich auftun werden.

Resumen

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y facilitar la navegación. Si continúa navegando consideramos que acepta su uso.

aceptar más información